PODCASTSMax Frankl

028: Baust du genug Pausen in deine Soli ein?

PODCASTSMax Frankl
028: Baust du genug Pausen in deine Soli ein?

028: Pausen gehören zur Musik dazu, so lernen wir es schon während unserer ersten Unterrichtsstunden. Komisch, dass wir es dann später grösstenteils vergessen haben und sich manche Soli wie Wettbewerbe anhören: Möglichst viele Noten in möglichst kurzer Zeit. Dabei ist es doch erst die Pause nach einer Phrase, die uns Inspiration gibt, die Idee weiterzuführen oder eine andere zu spielen. Füllen wir unsere Changes mit viel zu vielen Noten, verpassen wir diese Gelegenheit und sind gezwungen, immer mehr Töne zu spielen, um die Intensität zu steigern. Das muss nicht sein. Heute schauen wir uns an, wie man mit bewussten Pausen die Musik bereichern kann und warum das Thema Pause grundsätzlich immer eine gute Idee ist.