Max empfiehlt #1: Sounds aus New York

Max empfiehlt #1: Sounds aus New York

Im Big Apple gibt es viele grossartige Künstlerinnen und Künstler, umso schwerer ist es, eine Auswahl zu treffen. Darum soll es in dieser Kolumne auch gar nicht gehen, sondern darum, was ich zurzeit persönlich höre. Becca Stevens’ Album „Perfect Animal“ ist das Ergebnis von unzähligen Live Gigs und Tourneen, auf denen Becca ihre Musik und Band immer weiter verfeinert hat. Super Sängerin, grossartige Kompositionen. Ben Monder war schon sehr früh einer meiner grossen Helden. Sein 2016 erschienenes Album „Amorphae“ läuft seit einigen Wochen in Dauerrotation bei mir. Es ist faszinierend, mit welcher Konsequenz Monder seine eigene musikalische Welt gestaltet und Kompositionen formt, die so sehr nach ihm klingen. Grosse Empfehlung, checkt ihn unbedingt aus.